EILMELDUNG

Deutsche Bank will betriebsbedingte Kündigungen vermeiden

 Datum: 28-03-2016 14:05:01
Die Deutsche Bank versucht, bei ihrem geplanten Abbau von 4000 Stellen in Deutschland ohne betriebsbedingte Kündigungen auszukommen

Die Deutsche Bank versucht, bei ihrem geplanten Abbau von 4000 Stellen in Deutschland ohne betriebsbedingte Kündigungen auszukommen. "Unser Ziel ist es, den Arbeitsplatzabbau so sozialverträglich wie möglich zu gestalten", sagte Privatkundenvorstand Christian Sewing im Interview mit dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). Das habe die Bank auch in der Vergangenheit immer so gehalten.

 

"Ich bin zuversichtlich, dass uns das auch diesmal gelingt." Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hatte sich gegenüber dem "Handelsblatt" vor kurzem ebenfalls optimistisch gezeigt, dass es keine betriebsbedingten Kündigungen geben werde. Im Immobilienkreditgeschäft will sich die Deutsche Bank nach den Worten Sewings künftig stärker zurückhalten. "Die Baufinanzierung ist ein wichtiges Ankerprodukt. Aber die großen Wachstumsraten der vergangenen Jahre streben wir nicht mehr an", sagte er. Die Bank wolle Hypothekenkredite vorwiegend an solche Kunden geben, mit denen sie eventuell auch noch andere Geschäfte abschließen könne. "Aber wenn es bei den geringen Margen das einzige Produkt für den Kunden ist, lässt sich das mit Blick auf die anspruchsvolleren Kapitalregeln nur schwer begründen", so Sewing. Dass Banken die Minuszinsen der Europäischen Zentralbank an ihre Privatkunden weitergeben werden, hält er für unwahrscheinlich. "Ich kann mir zurzeit nicht vorstellen, dass das in der Breite an Privatkunden weitergereicht wird", sagte er. Auf die Frage, ob sein eigenes Haus über solch eine Verwahrgebühr nachdenke, sagte Sewing: "Wir denken insgesamt über den richtigen Mix in der Preisgestaltung nach." Deswegen fühle sich die Bank in ihrem Kurs bestätigt, wenn andere Institute nun das Ende des kostenlosen Kontos verkündeten. "Primär wollen wir aber zu einer anderen Gewichtung in unserem Geschäft kommen, hin zu mehr Wertpapierberatung", so Sewing. Die schweren Turbulenzen, in die die Deutsche-Bank-Aktie zu Jahresbeginn geriet, bezeichnete Sewing als "übertrieben". Auch auf das Vertrauen der Deutsche-Bank-Kunden hätten die Turbulenzen keine Auswirkung gehabt. "Unsere Einlagenvolumina sind weiterhin stabil", betonte er.

  WEITERE Wirtschaft Nachrichten
  Politik
Donald Trumps Wahlkampfmanager festgenommenDonald Trumps Wahlkampfmanager festgenommen Der Wahlkampfmanager des republikanischen Präsidentschaftskandidaturanwärters Do..
Opposition kritisiert Opposition kritisiert "Leisetreterei" gegenüber Türkei Die Opposition im Bundestag hat die deutsche Regierung scharf für eine zu sanfte..
Grüne haben Grüne haben "Bedenken" gegen Wohnsitzauflage für Flüchtlinge Die Grünen reagieren zurückhaltend auf den Vorstoß von Bundesinnenminister Thoma..
Pro Asyl sieht Idomeni als Symbol für Pro Asyl sieht Idomeni als Symbol für "Totalversagen Europas" Die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl hat Europa im Zusammenhang mit der Lag..
  Welt
Weltgesundheitsorganisation erklärt Ebola-Notstand für beendetWeltgesundheitsorganisation erklärt Ebola-Notstand für beendet Die Weltgesundheitsorganisation hat den Ebola-Notstand in Westafrika für beendet..
Entführte Egypt Air: Sprengstoffgürtel war AttrappeEntführte Egypt Air: Sprengstoffgürtel war Attrappe Nach der Entführung einer Maschine der Egypt Air hat sich der verwendete Sprengs..
Brüsseler Terrorverdächtiger freigelassenBrüsseler Terrorverdächtiger freigelassen Nach den Terroranschlägen von Brüssel ist ein als Verdächtiger festgenommener Ma..
Pakistan: Zahl getöteter Christen bei Anschlag steigt auf 70Pakistan: Zahl getöteter Christen bei Anschlag steigt auf 70 Die Zahl der Opfer bei einem Terroranschlag auf einen Kinderspielplatz im pakist..
  Wirtschaft
Vorstandsgehälter legen seit 2005 kräftig zuVorstandsgehälter legen seit 2005 kräftig zu Die Vergütung der Vorstände in den DAX-30-Konzern wächst ungebrochen
Eon erhöht Prognose für 2016Eon erhöht Prognose für 2016 Eon hat seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2016 erhöht
DAX legt nach Feiertagen zuDAX legt nach Feiertagen zu Am Dienstag hat der DAX nach der Osterpause zugelegt
  Technologie
Umfrage: Große Mehrheit der Schulen setzt Filtersoftware einUmfrage: Große Mehrheit der Schulen setzt Filtersoftware ein Laut einer Umfrage wird an vielen Schulen in Deutschland eine Sicherheitssoftwar..
FBI knackt iPhone von San-Bernardino-AttentäterFBI knackt iPhone von San-Bernardino-Attentäter Das FBI hat nach eigenen Angaben das iPhone eines der Attentäter von San Bernard..
Bericht: Amazon baut in Berlin Zwei-Stunden-Lieferung aufBericht: Amazon baut in Berlin Zwei-Stunden-Lieferung auf Das weltgrößte Internetkaufhaus Amazon baut nach Informationen der "Welt" in Ber..
Bericht: WLAN-Ausbau in Berlin verzögert sich weiterBericht: WLAN-Ausbau in Berlin verzögert sich weiter Der Ausbau des kostenlosen öffentlichen WLAN-Netzes in Berlin verzögert sich off..
  Lifestyle
Nudeln selbst herstellen ganz einfach Nudeln selbst herstellen ganz einfach Wer schon einmal frische, selbstgemachte Nudeln gegessen hat weiß, dass diese di..
Obst und Gemüse günstig erwerben Obst und Gemüse günstig erwerben Eine gesündere Ernährung hängt zumeist auch mit höheren Ausgaben zusammen. Wer s..
Welche Lippenstiftfarbe passt zu mir?Welche Lippenstiftfarbe passt zu mir? Jeder Hauttyp ist anders und so muss auch das Make-up auf den individuellen Typ ..
Selbstgemachte Trüffelpralinen einfach und schnell Selbstgemachte Trüffelpralinen einfach und schnell Exklusive Pralinen sind im Supermarkt meist sehr teuer. Auch wenn diese meist su..
  Auto
Bericht: Niedriger Ölpreis bereitet Elektroautos ProblemeBericht: Niedriger Ölpreis bereitet Elektroautos Probleme Der anhaltend niedrige Ölpreis könnte laut eines Berichts dazu führen, dass die ..
VW-Konzern ruft weltweit 800.000 Autos zurückVW-Konzern ruft weltweit 800.000 Autos zurück VW und Porsche rufen weltweit 800.000 Autos wegen eines möglichen Problems mit d..
US-Staranwalt droht Volkswagen mit KlagewelleUS-Staranwalt droht Volkswagen mit Klagewelle Der US-Staranwalt Michael Hausfeld hat dem Volkswagen-Konzern mit einer Klagewel..
VW ruft weltweit 177.000 Passat zurück - Motorausfall möglichVW ruft weltweit 177.000 Passat zurück - Motorausfall möglich Volkswagen ruft weltweit 177.000 Passat der Baujahre 2014 und 2015 zurück
  Unterhaltung
Roger Cicero Alter von 45 Jahren gestorbenRoger Cicero Alter von 45 Jahren gestorben Der Sänger Roger Cicero ist laut eines "Bild"-Berichts im Alter von 45 Jahren ge..
Kühnhackl: Kühnhackl: "Mein Vater ist ein Geschenk des Himmels" Der deutsche Eishockeyprofi Tom Kühnhackl widmet seinen Durchbruch in der nordam..
Margot Käßmann will Terroristen mit Liebe begegnenMargot Käßmann will Terroristen mit Liebe begegnen Die frühere EKD-Ratspräsidentin Margot Käßmann hat dazu aufgerufen, terroristisc..
Jürgen Trittin joggt im Deutschland-TrikotJürgen Trittin joggt im Deutschland-Trikot Ex-Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) ist gegenüber nationalen Symbolen aufge..
  Panorama
NRW: 8-Jährige starb an HerzversagenNRW: 8-Jährige starb an Herzversagen Das 8-jährige Mädchen, dass am Ostersonntag unter zunächst ungeklärten Umständen..
Leichenteile im Rhein bei Duisburg gefundenLeichenteile im Rhein bei Duisburg gefunden In Duisburg hat eine Passantin den Teil eines menschlichen Unterkörpers am Rhein..
Kapitän im Mannheimer Hafen tot von Schiff gefallenKapitän im Mannheimer Hafen tot von Schiff gefallen Im Mannheimer Handelshafen ist am Dienstag ein Kapitän tot von einem Schiff gefa..
NRW: Drei Personen tot in Schwimmbad gefundenNRW: Drei Personen tot in Schwimmbad gefunden Im nordrhein-westfälischen Bergheim-Ahe sind drei Menschen tot im Schwimmbad ein..
Wird sich die Alternative für Deutschland (AfD) für den Bundestag langfristig etablieren?
  • MEIST GELESENE HEUTE
  • MEIST GELESENE WOCHE
  • MEIST GELESENE MONAT
ARCHIV
nach oben